Große Ehre für unser Zanshin Dojo – zwei Trainer übernehmen Schlüsselpositionen beim DJJB und KID

Am vergangenen Wochenende, 17. – 19. Januar, fand im Rahmen des KID (Korporation Internationaler Danträger) Seminars im Oberbergischen Radevormwald die Jahreshauptversammlung des DJJB (Deutscher Jiu Jitsu Bund) statt.

Mit großer Freude können wir nun berichten, dass gleich zwei unserer Trainer zur Besetzung von Schlüsselpositionen des Verbandes ernannt wurden.

Ab sofort übernimmt Zanshin Dojo Chef-Trainer Denis Heinrich (4. Dan Jiu Jitsu) den Posten des 1. Vorsitzenden des DJJB und der KID. Er tritt somit die Nachfolge von Josef Djakovic (9. Dan Jiu Jitsu) an, der weiterhin als Präsident beiden Verbänden vorsteht.

Unsere Trainerin, Dr. Stephanie Heinrich (2. Dan Jiu Jitsu), wurde in den erweiterten Vorstand der KID berufen und übernimmt dort die neugeschaffene Position der Frauenwartin des Verbandes.

Wir gratulieren herzlich unseren beiden Trainern und wünschen ihnen für die neuen Aufgaben alles Gute! Selbstverständlich bleiben sie dem Zanshin Dojo Erftstadt weiterhin vollumfänglich verbunden.

Bild von links nach rechts: Dieter Lösgen (10. Dan Jiu Jitsu, Ehrenpräsident KID/DJJB), Dr. Stephanie Heinrich (2. Dan Jiu Jitsu, Frauenwartin KID), Denis Heinrich (4. Dan Jiu Jitsu, 1. Vorsitzender KID/DJJB), Josef Djakovic (9. Dan Jiu Jitsu, Präsident KID/DJJB) und Bernd Kampmann (7. Dan Jiu Jitsu, Referent für das Prüfungswesen) - Bildquelle: DJJB